HILFE FÜR DIE FLUTKATASTROPHE

Spenden und Gebet

Spenden

Aufgrund der überwältigenden Hilfsbereitschaft aus ganz Deutschland und sogar aus Österreich, sowohl Praktisch als auch durch Spendenzusagen, haben wir nun ein Spendenkonto eingerichtet. Bitte gebt folgenden Verwendungszweck und bei Spenden über 200€ Euren Namen & Adresse für die Spendenbescheinigung an:
„Allianz Katastrophen-Hilfe“
Bankverbindung:
Evangelische Allianz Bonn
DE13 3705 0198 0035 1017 65
Sparkasse KölnBonn

Die Spenden werden aktuell für akut in Not geratene Familien eingesetzt, in dem mit Pumpen, Generatoren, Werkzeug, Lebensmitteln, Trinkwasser, etc. unterstützt wird. Die kommenden Tage werden zeigen, wie wir die Spenden mittelfristig am Besten für den Wiederaufbau der Region einsetzen können.

Gebet

Für die Vermissten
Für die Angehörigen der Toten
Für Leute vor Ort mit Schock & Trauma
Für die Helfer vor Ort

Helfen

Bei Hilfsangeboten bitte den Krisenstab (6-21 Uhr) kontaktieren:
Tel. 0228 33838860
E-Mail: flut@allianz-bn.de
WhatsApp 0152 24609265
Dann wird der Einsatzleiter vor Ort genannt. Mit dem örtlichen Einsatzleiter klären:

  • Eigene Sicherheit
  • Was wird vor Ort gebraucht? Material, Werkzeug, Wasser, Lebensmittel?
  • Wie ist die Route dorthin. Nimm dir Zeit gut zu planen
  • Ist das Gebiet immer noch von Sicherheitskräften gesperrt? Erst dann losfahren. Achte Sie auf die eigene Sicherheit und die von anderen!

(Bitte nicht unkoordiniert ins Krisengebiet fahren! Kein Katastrophen-Tourismus! Wild parkende Autos, die den Weg versperren werden von der Feuerwehr in den Graben geschoben!)

„Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden.Unser Herr ist groß und von großer Kraft, und unermesslich ist seine Weisheit.“ (Psalm 147,3.5)